70 Jahre können sich hören lassen

Eine breite Palette modernster Markenhörsysteme, präzise Höranalysen und sorgfältige Hörgeräteanpassungen – damit hat sich das Traditionsunternehmen Hörgeräte Baschlebe einen Namen gemacht. In diesem Jahr kann das Unternehmen auf 70 erfolgreiche Jahre  zurückblicken. 

Eine Erfolgsgeschichte

Der Meisterbetrieb wird bereits in dritter Generation von der Familie Baschlebe geführt. Stammsitz des Unternehmens ist das ostwestfälische Lemgo. Hier eröffnete Günter Baschlebe, Großvater der heutigen Inhaber, im Herbst 1945 ein Geschäft für Fein- und Rundfunkmechanik. Sein Sohn Peter Baschlebe führte später den Bereich der Hörakustik ein. Um seine Hörgeräte an den Mann zu bringen, fuhr Günter Baschlebe damals regelmäßig über Land. „Den Beruf des Hörakustikers gab es zu der Zeit noch gar nicht“, erzählt Astrid Baschlebe. „Damals war es üblich, dass Menschen mit Hörproblemen in einen Gasthof bestellt wurden, wo die sogenannten Hörverstärker angepasst wurden.“ Das Geschäft wuchs und mit der Zeit bekam der Bereich der Hörakustik einen immer höheren Stellenwert. 1997 fiel dann die Entscheidung, sich vollkommen auf die Hörakustik zu konzentrieren. Mit großem Erfolg: Heute ist Hörgeräte Baschlebe mit acht Filialen an sieben Standorten in Ostwestfalen und im Rhein-Sieg-Kreis vertreten. Die erfahrenen Hörakustikmeister Astrid Baschlebe und ihr Bruder Carsten leiten das Unternehmen heute in der dritten Generation.

Erfahrung trifft moderne Anpasstechnik

„Jedes Ohr und jede Hörminderung ist anders“, erklärt Carsten Baschlebe. „Im Mittelpunkt jeder Beratung steht deshalb der Mensch mit seinen persönlichen Bedürfnissen. Wir legen größten Wert darauf, eine Lösung zu finden, die exakt zu ihrem Träger passt.“ Moderne Hörsysteme bieten vielfältige – und vor allem klangvolle – Möglichkeiten. Doch die erfahrene Hörakustikerin weiß: „Technik allein ist kein Garant für den Hörerfolg. Damit Tragekomfort und Hörverstehen stimmen, setzen wir modernste Technik ein und nehmen uns viel Zeit für die individuelle Anpassung und Einstellung der Hörgeräte. In unseren hochmodern ausgestatteten Hörräumen können wir unterschiedlichste Alltagssituationen simulieren und die Hörgeräte optimal einstellen. Wir möchten, dass unsere Kunden wirklich zufrieden sind.“