In 5 Schritten und 6 Wochen zum Hörgerät

baschlebe-5-schritte-zum-hoergeraet

Sie haben das Gefühl, dass Sie schlecht hören oder wurden darauf hingewiesen?

1

Hörtest

Kommen Sie für einen kostenlosen Hörtest zu uns. Wenn wir eine Hörminderung feststellen, machen Sie anschließend einen Termin beim HNO-Arzt. Dieser führt weitere Tests durch und Sie erhalten ein Rezept für ein Hörgerät.

2

Beratung

Vereinbaren Sie einen Termin zu einem ausführlichen Beratungsgespräch bei uns.
Wir suchen für Sie Hörgeräte aus und passen diese individuell an.

3

Probephase

Ihre neuen Hörgeräte können Sie nun testen. Hierbei haben Sie die Möglichkeit eine vergleichende Anpassung von 3-4 Geräten im Klangraum durchführen zu lassen oder ein ausgewähltes Gerät bei Ihnen zu Hause über einen 2-Wochen-Zeitraum auszuprobieren.

4

Feineinstellung

Das Hörempfinden schildern Sie uns bitte im nächsten Beratungsgespräch, damit wir Ihre Hörgeräte feineinstellen können. 

5

Endkontrolle

Nun gehen Sie zu Ihrem HNO-Arzt, um die für Sie angepassten Hörgeräte von ihm überprüfen zu lassen.

Die erste Kontrolle nach 6 Monaten und regelmäßige Pflege Ihrer Hörgeräte sind wichtig für einen langfristigen Tragekomfort.

Wir beraten Sie gerne und sind in unseren Geschäften für Sie da!